was successfully added to your cart.

Likes bedeuten doch gar nichts oder?

By 10. Mai 2016Allgemein

LIKES bedeuten doch gar nichts oder?

Heute schreibe ich einen Beitrag über einen Satz den sicherlich jeder von euch schon gehört hat wenn er eine Fanpage auf Facebook betreibt. Likes bedeuten doch gar nichts, sind nicht wichtig … Das ist doch nur eine Zahl.

Ihr glaubt es nicht aber diesen Satz durfte ich mir schon ziemlich oft anhören 😀 Ich sehe das ganz anders! Denn mir haben meine 60.000 Likes unheimlich viele Türen geöffnet und sie sind mit verantwortlich für das was ich bisher erreicht habe.

Wir reden uns gerne ein dass die Reichweite aktuell ziemlich schlecht ist und dass unsere Bilder aus diesem Grund nicht das gewünschte Feedback bekommen. Jeder der eine Seite hat und darauf beruht das Likes unwichtig sind sollte sich fragen warum genau er seine Seite ins Leben gerufen hat.

Jetzt möchte ich aber erstmal dazu kommen warum LIKES in meine Augen doch viel bedeuten und was sie einem für Möglichkeiten bieten. 🙂

Ohne meine Facebookpage als Plattform würde es LauraHelena Photography in dieser Form nicht geben. Likes sind nicht einfach nur Zahlen. Hinter jeder Zahl steckt ein Mensch und damit jemand der dir Feedback geben kann oder vielleicht sogar ein neuer Kunde!

Meine Community füllt meine Workshops, bucht Shootings und ist die Basis von der ich lebe. Meine Community gibt mir ehrliches Feedback, was es mir ermöglicht mich immer weiter zu entwickeln.

Sie gibt mir Inspiration! Denn wo sonst treffen so viele kreative Köpfe aufeinander?

Ich bekomme Bestätigung für das was ich tue und mir wird gezeigt, dass ich mich auf dem richtigen Weg befinde.

Ich bin selbstbewusster geworden in dem was ich tue, weil ich positives Feedback erhalten habe…

Zudem wurden große Firmen wie Adobe durch meine hohe Likezahl auf mich aufmerksam, wodurch ich an coole Jobs herankam.  Sie verschafften mir auch Vorträge auf Fotomessen.

Natürlich sollten es echte Likes sein. Menschen die auf eure Beiträge reagieren und interagieren, das steigert eure Reichweite und auch eure Beiträge werden besser angezeigt.

Durch diese riesige Plattform auf Facebook kommen die Menschen auch auf meine Homepage und informieren sich tiefergehend über das was ich anbiete. Sie vertrauen mir, denn 60.000 Menschen können sich nicht irren oder?

All dies löst eine große Likezahl aus und wenn man ehrlich darüber nachdenkt, ist das doch schon eine ganze Menge. Vieles hätte ich ohne diese Plattform wohl nicht erreicht.

Und das Problem mit der Reichweite?

Dazu kann ich nur sagen… Denkt daran dass ihr euch in einem sozialen Netzwerk aufhaltet …. Es kommt nicht nur auf den Content an den ihr postet oder darauf  zu welcher Zeit ihr interagiert. Es kommt auch darauf an wie ihr das ganze verpackt und wie ihr euch als Person präsentiert.

Ich hätte weniger Lust jemandem zu folgen der alles negativ sieht und alles schlecht redet. Solche Menschen entlike ich sogar, da sie mich runterziehen 😉

Viele Likes muss  man sich hart verdienen und es gehört mehr dazu als irgendetwas auf seine Seite zu stellen. Man muss sich genaue Gedanken machen was die Community interessiert und wie du sie dazu bringst deine Seite unabhängig der Reichweite immer wieder von selbst aufzusuchen, da sie wissen das etwas interessantes auf sie wartet!

Zu guter Letzt aber noch ein Satz an alle die denken sie hätten zu wenig Likes 😉

Egal ob 100 ,1000 oder 10.000 … das sind alles wahnsinnig viele Menschen die hinter euch stehen!

Stellt sie euch nicht als Zahl vor sondern als Personen vor ihrem Pc die interessiert eure Beiträgen konsumieren und Zeit in ihr Leben einplanen um euch zu folgen!

IST DAS NICHT DER WAHNSINN?

Doch ist es und ich bin immer wieder erstaunt darüber wie viele Leute darauf warten das wieder etwas Neues von mir kommt 🙂
Also enttäuscht eure Leser nicht , pflegt sie gut, postet mit Köpfchen & vernachlässigt die sozialen Aspekte nicht. Ihr postet nicht für eine steigende Zahl sondern für immer mehr Menschen die an euch und eurer Arbeit interessiert sind <3

In diesem Sinne hoffe ich das euch der Blogbeitrag gefällt und freue mich riesig über euer Feedback!

7 Comments

  • Hallo Laura Helena,

    da schreibt man eine lange Antwort und hat dabei den Akkustand des iPads nicht im Auge ^^ Also, dann noch mal! Dein Artikel ist Klasse und bringt es auf den Punkt, jeder Seiteninhaber verfolgt (meist) ein Interesse. Das hast Du schön geschrieben, das hinter jedem Like ein Mensch steht. Das geht bei vielen vollkommen unter! Dennoch würde ich ein wenig differenzieren: 1.000 oder 10.000 Likes/Fans haben auf den zweiten Blick nicht mehr so viel Strahlkraft, wenn man unter die Haube schaut. Erfolgen keine Interaktionen seitens seiner Fans oder Likes, ist eine hohe Anzahl für die Tonne. Qualität, anstatt Quantität. Auch hier macht es die Mischung 🙂 Hinzu zufügen ist: Wer Feuer in sich trägt, schafft es eventuell auch, dieses Feuer in anderen zu entfachen, authentisch bleiben und vor allem zuhören können! Schaut man sich noch dazu seine eigenen Fanpage-Statistiken an, wann sind Fans aktiv, was mögen sie, was nicht, was kam gut an etc. hat man gute Chancen eine tolle Fanpage ins Leben zu rufen. Liest man sich durch Deine Seite und schaut sich dazu Deine Fanpage an, hast Du dies alles wunderbar und in Perfektion umgesetzt. Ein Traum, kann ich nur sagen und beglückwünsche Dich zu Deinem Erfolg. Einige weitere Tipps habe ich vor einigen Wochen in einem Artikel verfasst, wie erhöhe ich die „Reichweite auf Facebook“ http://photography-leisner.de/reichweite-fotograf-facebook/ Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und sende Dir liebe Grüße aus dem Norden.

    André

    • Laura Helena sagt:

      Hallo, danke für deinen tollen Kommentar und dein Lob 🙂 Da hast du natürlich recht also mit der Anzahl und der Interaktion 😉 Das sehe ich auch so GLG Laura Helena

  • Andrea sagt:

    Sehr schöner Artikel. Ich bin immer traurig, wenn ich auf meiner Seite (MIAndrea – Kreativ Leben) „nur“ 100 Likes sehe.
    Da habe ich auch schon angefangen mir diesen Satz einzureden
    Dein Artikel hat mich wieder ein wenig aufgemuntert! Wenn ich mir jetzt die ganzen Menschen persönlich vorstelle, ist das doch schon ein schöner, großer, bunter Haufen an tollen Menschen die hinter mir stehen
    Weiter so LauraHelena! Ich finde deine Arbeiten super schön und folge dir gerne.
    Liebe Grüße Andrea

  • Amy Okur sagt:

    Ich finde es toll was du da geschrieben hast! Es entspricht ganz die Wahrheit.
    Seher toll, weiter so.

  • Markus sagt:

    Hallo Laura,

    danke für deinen Blogbeitrag. Ich bin manchmal auch frustriert, dass von meinen 101 Fans echt wenige interagieren. Denke auch manchmal , dass meine Arbeit einfach nicht gut sind. Klar, dann denke ich „Was bedeuten schon likes?“. Aber du bringst es genau rüber. Hinter den Likes stecken Menschen. Und die folgen mir und nehmen sich die Zeit für meine Werke. Und nach und nach werden es mehr . Und wichtig. Immer seiner Linie treu bleiben. Ich finde deinen Werdegang, deine Power und Werke spitze.

    Gruß Markus

  • Mel Mariposa sagt:

    Oh ja du hast so recht! Wie oft hab ich den Satz, dass Likes doch eh nichts bedeuten oder bringen schon gehört? Wenigstens kann ich jetzt auf deinen Blogpost verlinken!
    Ich finde es ist einer der größten Vorteile von Social Media, dass man sich eine eigene Community aufbauen kann und wirklich mit der interagieren kann. Früher konnte man als Unternehmer nie so gut auf seine Kunden eingehen. Ich bin schon ziemlich dankbar für diese Möglichkeit und schätze sie sehr.

Leave a Reply

2 × zwei =